Unser Tätigkeitsumfang:

Jeder Vermieter will nur zwei Dinge: Sein Geld und seine Ruhe.
Um dies zu gewährleisten, setzen wir unsere ganze Arbeit mit unserer Erfahrung in den Dienst des Vermieters, um eine zufriedene Hausgemeinschaft zu erlangen und zu bewahren. Wir besuchen Ihre Wohnanlage mehrmals im Jahr und selbstverständlich bei jedem aktuellen Anlass. Wir rechnen pünktlich mit Ihren Mietern ab - immer unter Beachtung der aktuellen Rechtsprechung. Wir wickeln komplette Mieterwechsel mit ordentlicher Übergabe und Neuvermietung ab. Und wir respektieren die Rechte Ihrer Mieter, weisen sie aber auch auf ihre Pflichten hin und kümmern uns um deren Einhaltung.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst die komplette Verwaltung Ihrer Mietwohnungen, so dass Sie sich um nichts mehr kümmern müssen.

 

Unsere Leistungen Im Einzelnen:

 

Mietbuchhaltung

  • Umfang der Mietbuchhaltung während der Vertragslaufzeit
  • Entgegennahme oder Einzug der Mieten, Betriebskosten und sonstigen Nutzungsentgelten zu den Fälligkeitsterminen.
  • Überwachung der Mieteingänge.
  • Entgegennahme oder Einzug sonstiger mit der Bewirtschaftung des Vertragsobjekts zusammenhängender Zahlungen, z. B. Versicherungsleistungen, Kostenrückerstattungen u. ä..
  • Durchführung und buchhalterische Erfassung des mit dem Vertragsobjekt im Zusammenhang stehenden Zahlungsverkehrs.
  • Erstellung der Jahresabrechnung zum Stichtag 31.12., bezogen auf die jeweilige Wohnung, unter Berücksichtigung eventueller Mieterwechsel und zwar jeweils bis spätestens zum 30.06. des Folgejahres, nach den mietrechtlichen und vertraglichen Bestimmungen. Handelt es sich bei dem Vertragsobjekt um eine Wohnung, die zu einer Wohnungseigentümergemeinschaft im Sinne des WEG gehört, ist die Abrechnung innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der Verwaltungsabrechnung zu erstellen.
  • Abwicklung des Abrechnungsergebnisses mit dem/den Mieter(n).
  • Unterrichtung des Eigentümers bei Mietausfall binnen 4 Wochen nach nicht erfolgter Zahlung trotz Zahlungsfälligkeit.
  • Anmahnung von rückständigen Mieten und Abrechnungsschulden aus der Laufzeit dieses Vertrages.
  • Geltendmachung vereinbarten Mieterhöhungen, soweit der Erhöhungsbetrag unmittelbar mietvertraglich bestimmt ist (Staffelmiete Wertsicherungsklausel).
  • Überwachung des vertragsmäßigen Gebrauchs der Mieträume, der Einhaltung der Hausordnung und der mietvertraglich übernommenen Verpflichtungen, insbesondere zur Durchführung der vereinbarten Schönheitsreparaturen.
  • Abwicklung des für die vorgenannten Leistungen erforderlichen Schriftverkehrs.
  • Vergütung: für jede Einheit, für die eine Abrechnung erstellt werden muss, berechnen wir jährlich € 180,00 für Wohnungen und € 30,00 für Garagen zzgl. jeweils gültiger Mehrwertsteuer.

 

Mieterauszug

  • Entgegennahme der Kündigung
  • Prüfung der fristgerechten und formellen Richtigkeit
  • Bestätigung der Kündigung
  • Mitteilung an den Eigentümer
  • Festlegung der Miethöhe bei Neuvermietung nach den generellen Vorgaben des Eigentümers
  • Wohnungsbesichtigung und Festlegung der Schönheitsreparaturen entsprechend der mietvertraglichen Vereinbarungen
  • Abnahme der Schönheitsreparaturen falls der Mieter hierzu vertraglich verpflichtet ist
  • Erstellung eines Abnahmeprotokolls
  • Absprache mit dem Eigentümer über ggf. durchzuführende Instandsetzungs- bzw. Modernisierungsmaßnahmen
  • Veranlassung der Ablesung/Erfassung von Verbrauchseinheiten für Heizung, Gas- und Wasserzähler
  • Prüfung des fristgerechten Auszugs des Mieters
  • Schlüsselübergabe
  • Auszahlung der Kaution
  • Schriftverkehr im Zusammenhang mit dem Auszug
  • Vergütung: Für Arbeiten im Zusammenhang mit dem ausziehenden Mieter berechnen wir je Auszug bei Wohnungen € 200,00 und bei gewerblichen Einheiten € 350,00 zzgl. jeweils gültiger Mehrwertsteuer.

 

Mietereinzug

  • Gestaltung und Aufgabe von Vermietungsinseraten
  • Entgegennahme der Mietbewerbungen
  • Prüfung der Bewerbungsbögen/Mieterselbstauskunft und Weiterleitung an den Eigentümer zur Entscheidung
  • Durchführung von Wohnungsbesichtigungen mit Mietinteressenten
  • Fertigung des Mietvertrags
  • Einholung der Unterschriften
  • Entgegennahme von Mietkautionen und Anlage auf einem Kautionskonto bei einem Kreditinstitut
  • Übergabe der Wohnung und Aushändigung der Schlüssel
  • Schriftverkehr im Zusammenhang mit dem Einzug
  • Vergütung: Für Arbeiten im Zusammenhang mit dem einziehenden Mieter berechnen wir je Einzug bei Wohnungen € 280,00, bei gewerblichen Einheiten € 450,00 und bei Garagen € 50,00 zzgl. jeweils gültiger Mehrwertsteuer.

 

Besondere Leistungen

  • Auf Wunsch übernehmen wir auch folgende, über die Mietverwaltung hinausgehende Aufgaben:

 

Instandhaltung

  • Veranlassung und Betreuung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnah-men am Gebäude und innerhalb der betreffenden Einheiten.

 

Ausservertragliche Mieterhöhung

  • Vorbereitung und Durchführung von gesetzlich zulässigen Mieterhöhungen im Rahmen der Vergleichsmiete, der Kostenmiete, bei erfolgter Modernisierung nach § 559 BGB und in sonstigen Fällen, in denen sich der Mieterhöhungsbetrag nicht unmittelbar aus dem Vertrag ergibt.

 

Rechtssachen

  • Beauftragung eines Rechtsanwalts im Falle rückständiger Mietzahlungen zur außergerichtlichen und gerichtlichen Geltendmachung.

 

Steuersachen

  • Abwicklung des erforderlichen Schriftverkehrs mit dem Steuerberater des Eigentümers und sonstigen Dritten.

 

Vergütung: Diese zusätzlichen Arbeiten rechnen wir nach Aufwand mit unserm Stundensatz von € 55,00 zzgl. jeweils gültiger Mehrwertsteuer ab.